© Atelier BuntePunkt | fröhliche Wandbilder fürs Kinderzimmer
 | 19/03/2016

Aquarell- Galerie [4 von 6]

Seite 1Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5Hochformat Bilder
Seite 1Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5Hochformat Bilder
Meine Bilder- Motive können Sie in verschiedenen Größen als Wandbilder fürs Kinderzimmer in meinem Shop bequem und sicher bestellen.
 Ausführungen:
 ■ FIN-ART Kunstdruck- POSTER (preisgünstiger Klassiker)
 ■ FIN-ART Kunstdruck- LEINWANDDRUCK / LEINWANDBILD (Top Seller)
 ■ FIN-ART Kunstdruck- hinter ACRYLGLAS (Spritzwasser geschützt)

Ein Kinderzimmerbild als Märchenhafte Geschichte

Ein Farbenfrohes Kinderzimmerbild, das ganz eigene Geschichten erzählt, bereitet nicht nur den Kleinen gute Laune. Auch Erwachsene können in die Welt der Fantasie eintauchen und sich auf abenteuerliche Reisen begeben.

 


Kindergeschichten zum Lesen, Schmunzeln und Weitererzählen

Die Abenteuerreisen vom „Drachenflieger Ben“ unterwegs in den „Märchenhaften Städten“ zum Lesen, Schmunzeln und Weitererzählen.
Liebe Besucher, mit meinen Kurzgeschichten möchte ich Sie und Ihre Kinder einladen Ihre eigenen kleinen Geschichten zu meinen Bildern entstehen zu lassen.
• Geburtstag in Blumenhausen
Eine Kurzgeschichte von Kinderbuchautorin  © Linéa Sommer

Drachenflieger Ben hatte immer an jeden ersten Tag im Monat Geburtstag. Und zum Geburtstag darf man sich etwas wünschen. Ben wünschte sich auch etwas: „Ich hätte gern einen neuen Hut.“, sprach es, flog einmal rechts herum und noch um die linke Ecke, dann landete es mitten auf der großen Wiese in Blumenhausen. Genau dort, wo das Maiglöckchen wuchs, hatte die Wiesenfee einen eleganten Hutsalon. Wer etwas auf sich hielt, ging zu ihr und lies sich im Frühjahr einen neuen Hut machen. Nun wollte Ben auch einen neuen Hut. Er mochte nicht mehr den alten Hut aus den Stofffetzen tragen. „Ich kann mir ruhig mal einen neuen, flotten Hut leisten. Vielleicht einen gepunkteten oder wäre gestreift besser? Am besten, ich lasse mich von der Wiesenfee beraten.“ So geschah es dann auch.

Drachenflieger Ben besuchte den Hutsalon und die Wiesenfee zeigte ihm die verrücktesten Hüte, die gerade in Mode waren. Gestreifte Zipfelmützen, karierte Zylinder, geringelte Sonnenhüte, es war einfach alles dabei. Selbst Hüte mit zarten Federn mit feinen Gräsern und duftenden Blüten waren dabei. Aber das war wohl nicht das Richtige für den mutigen Drachenflieger Ben.

Leider war die Zipfelmütze zu lang und er verhedderte sich darin. Der Zylinder war zu groß und rutschte Ben über beide Ohren. Und den Sonnenhut würde er mit Sicherheit beim fliegen verlieren. Guter Rat war nun teuer. Nicht für die Wiesenfee. „Ich glaube, das Modell mit den Löwenzahnblüten passt am besten zu Ihnen.“ Und genau dieses Modell schenkte sich Drachenflieger Ben zu seinem Geburtstag.  Am Abend, bevor er sich in die Blüten einer roten Mohnblume einkuschelte und sanft träumen wollte, legte er seinen neuen Hut in das feuchte Gras vor der Wiesenblume. Die Wiesenfee meinte, so würde der Hut länger frisch bleiben.

Und am anderen Morgen? Da war kein Hut mehr zu sehen. Er war einfach verschwunden! Hopsi, der Hase vom Bauernhof, hatte ihn genüsslich aufgefressen! „Ach das macht nichts“, sagte Ben, mein alter Hut passt doch ein wenig besser zu mir.“ Er setzte ihn wieder auf und, hui, flog zum nächsten Abenteuer davon.

Kindergeschichte – Das Frühlingsfest  >>