© Atelier BuntePunkt | fröhliche Wandbilder fürs Kinderzimmer
 | 14/01/2015

Der Froschkönig

Bilder- Galerie Serie: Märchenhafte Städte (Aquarellmalerei)


Der Froschkönig - Serie: Aquarellbilder fröhliche Motive fürs Kinderzimmer

Motiv: Der Froschkönig

Dieses Bild- Motiv können Sie in verschiedenen Größen als Wandbild fürs Kinderzimmer in unten aufgeführten Onlineshops bequem und sicher *bestellen.
Ausführungen:
■ FIN-ART Kunstdruck- POSTER (preisgünstiger Klassiker)
■ FIN-ART Kunstdruck- LEINWANDDRUCK / LEINWANDBILD (Top Seller)
■ FIN-ART Kunstdruck- hinter ACRYLGLAS (Spritzwasser geschützt)

Preise & Lieferzeiten:

Onlineshop – Deutschland:

Onlineshop Atelier BuntePunkt by Oh My Prints

Versand: DE | AT | NL | FR | BE | IT

Onlineshop – Schweiz:

Onlineshop für die Schweiz

Produktion: CH – Versand: CH



 

 

*Für Ihre Bestellung gelten die jeweiligen AGB’s und Datenschutzerklärungen der Onlineshopbetreiber, die selbst die komplette Kauf-  und Buchungsabwicklung durchführen und ebenso Vertrags- und Ansprechpartner für Sie als Kunde sind.

 

[Suchworte]:  märchen, märchenbild, froschkönig, frosch, könig, herz,  jungen, blau


 

Kurzgeschichten zum Lesen, Schmunzeln und Weitererzählen

Linie
Ausschreibung / Projektarbeit – Kurzgeschichten von Kindern für Kinder
Linie
Schülerinnen und Schüler der Grundschulklasse 3 der Grundschule am Grünen Kamp in Delmenhorst  schreiben Kurzgeschichten zu meiner Bilderserie „Märchenhafte Städte

• Der verwandelte König
Eine Kurzgeschichte von Jungautor  © Malik K. , 8 Jahre, Klasse 3b

Es war einmal ein König Jack. Der König war nett. Alle mochten ihn. Aber einer mochte ihn gar nicht. Das war ein böser Zauberer. Er hieß Fridolin. Der böse Zauberer beschloss den König in einen Frosch zu verwandeln. Er sagte einen Zauberspruch: „Abrakadabra du verwandelst dich jetzt in einen Frosch.“  „Oh nein“, rief der König aufgeregt. Aber da war es schon zu spät. Nun war er ein kleiner grüner Frosch. Doch obwohl er nun ein Frosch war, mochten ihn die Leute der Stadt Diswal noch immer. Plötzlich bekam der König selber Zauberkräfte. Er beschloss den bösen Zauberer zu verbannen und sagte: „Abrakadabra simsalabim Fridolin soll verschwinden.“ Jetzt konnte Fridolin nicht mehr nach Diswal kommen. Dann lebten alle Menschen der Stadt in Frieden.