© Atelier BuntePunkt | fröhliche Wandbilder fürs Kinderzimmer
 | 29/02/2016

Land des Friedens

Bilder- Galerie Serie: Märchenhafte Städte (Aquarellmalerei)

Die weiße Taube und das Märchenschloss - Serie: Aquarellbilder Motive fürs Kinderzimmer

Motiv: Land des Friedens – Die weiße Taube und das Märchenschloss.

Dieses Bild- Motiv können Sie in verschiedenen Größen als Wandbild fürs Kinderzimmer in unten aufgeführten Onlineshops bequem und sicher *bestellen.
Ausführungen:
■ FIN-ART Kunstdruck- POSTER (preisgünstiger Klassiker)
■ FIN-ART Kunstdruck- LEINWANDDRUCK / LEINWANDBILD (Top Seller)
■ FIN-ART Kunstdruck- hinter ACRYLGLAS (Spritzwasser geschützt)

Preise & Lieferzeiten:

Onlineshop – Deutschland:

Onlineshop Atelier BuntePunkt by Oh My Prints

Versand: DE | AT | NL | FR | BE | IT

Onlineshop – Schweiz:

Onlineshop für die Schweiz

Produktion: CH – Versand: CH



 

 

*Für Ihre Bestellung gelten die jeweiligen AGB’s und Datenschutzerklärungen der Onlineshopbetreiber, die selbst die komplette Kauf-  und Buchungsabwicklung durchführen und ebenso Vertrags- und Ansprechpartner für Sie als Kunde sind.

 


Kindergeschichten zum Lesen, Schmunzeln und Weitererzählen
• Seid friedlich zueinander
Eine Kindergeschichte von meiner lieben Kollegin © Elke Bräunling

Einen neuen Sticker trug David heute an seinem Sweatshirt. Ein Sticker mit einem Bild. Bunte Lichter waren darauf zu sehen, eine lustige Stadt, Bäume und bunte Worte. In der Mitte saß eine weiße Taube. Toll sah er aus, der neue Sticker!

„Der ist neu!“, sagte David zu seinen Freunden im Kindergarten. „Vom Flohmarkt. Da waren wir gestern und Papa hat ihn mir geschenkt. ‚Pass gut darauf auf!’ hat er gesagt.“
Neugierig äugten seine Freunde auf den Sticker. Der blinkte ein bisschen im Licht. Er blinkte und lockte.
„Toll!“, sagten Davids Freunde, und jeder wollte gleich auch so einen Sticker haben.
„Was steht denn da überhaupt drauf?“, fragte Lisa und deutete auf die Buchstaben.
„Etwas sehr Wichtiges“, antwortete David, und mit geheimnisvoll klingender Stimme flüsterte er: „’Seid friedlich zueinander!’ Das steht auf dem Sticker.“
Och! Die Kinder waren enttäuscht. Den Spruch hatten sie schon oft gehört. Er war langweilig und er sagte auch nichts Neues! ’Seid friedlich zueinander!’ Das sagten die Erwachsenen immer und ständig und es nervte. Überhaupt: Ausgerechnet David trug nun so einen Friedens-Sticker? Hoho! Wo der doch immer als erster mit dem Streiten und Raufen anfing!
Tom musste lachen. „Hihi!“, johlte er und zeigte mit dem Finger auf David. „David will friedlich sein. Hihi.“
Da mussten auch die anderen lachen. „Hohoho! Ausgerechnet David, der große Raufbold!“
Und alle johlten und lachten und hopsten um David herum.
Wie albern sie waren! David fühlte, wie er wütend und immer wütender wurde. Diese Blödköpfe! Er ballte die Fäuste, dann hielt er es nicht mehr aus.
„Ihr seid gemein!“, schrie er, „ihr seid ja sooo gemein!“
Mit erhobenen Fäusten stürzte er sich auf Jonathan und Tom, die am lautesten lachten, riss sie zu Boden und schlug zu. Fest, erbarmungslos, egal, wohin er traf.
Tom und Jonathan brüllten vor Schmerz auf und droschen zurück.
Da konnten sich die anderen auch nicht mehr zurückhalten, und schon war eine wilde Keilerei im Gange. Und, auch klar, hinterher gab es eine dicke Strafpredigt.
Was sollte das? David begriff überhaupt nichts mehr.
„Alles wegen diesem doofen ‚Seid friedlich zueinander’“, maulte er. später. Er riss den Sticker vom Sweatshirt und warf ihn in den Abfallkorb.

Und du? Hast du es begriffen?

[Suchworte]:  Taube, Friedenstaube, Vogel, Himmel, Peace, Traumschloss