Pastellbild Waschbär

NEU – Pastellbild WASCHBÄR aus meiner Pastellbilder- Serie:
Fröhliche Freunde 

Pastellbild Waschbär für das Kinderzimmer

Der Waschbär

Einwanderer mit Knopfaugen und Gangstermaske – Waschbären sind unverwechselbar. Seit etwa einem Jahrhundert gibt es die putzigen Kleinbären auch hier in Deutschland. Inzwischen sind sie heimisch geworden. Wie die Waschbären nach Europa gekommen sind, wie sie leben und ob sie eine Gefahr für einheimische Tiere darstellen, erfahren Naturdetektive auf www.naturdedektive.de .

 

Link zum Pastellbild: Waschbär
Pastellbilder- Serie: Fröhliche Freunde

 

[Tags]: Waschbär, Bär, Tiere



Pastellbild Katze Candy Cat

NEU – Pastellbild Katze CANDY CAT aus meiner Pastellbilder- Serie:
Fröhliche Freunde 

Pastellbild Katze Candy Cat für das Kinderzimmer

Pastellbild Katze Candy Cat

 

Als der kleine Igel über die große Katze stolperte
(Eine sehr schöne Kindergeschichte von Elke Bräunling)

Auf der Futtersuche lernte der kleine Igel die große Katze kennen. Der Beginn einer tollen Freundschaft
Es dämmerte und der kleine Igel machte sich auf den Weg. Am Tag hatte er sich ausgeruht und nun war er hungrig. Er hielt sein Näschen in die frische Abendluft und schnupperte.
„Abendzeit. Essenszeit“, sagte er. „Ich weiß auch schon, wo das Nachtmahl auf mich wartet.“
Er fuselte los. Die Wiesenböschung am kleinen Teich war sein Ziel. Dort würde er Futter finden. Er roch es schon und musste nur seiner Nase folgen.
„Ich muss mich beeilen“, brabbelte er vor sich hin, während er sich einen Weg durch das hohe Gras bahnte. „Hungrig bin ich nämlich. Sehr hungrig. Und bald muss ich bereit sein für den längsten Schlaf im Jahr. Die Tage werden kürzer, der Abend beginnt jeden Tag früher und damit die Zeit für die Futtersuche. Futter, ja, Futter muss ich suchen. Und essen muss ich. Essen, essen, die ganze Nacht bis zum Morgengrauen. Der längste Schlaf dauert lange und wer vorher nicht genügend Nahrung zu sich genommen hat, der wird … Au! Aua!“
Er war mit der großen Katze zusammengeprallt, die tief geduckt im Gras lag und den Eingang zum Mäusebau anstarrte.
„Aua!“, rief der kleine Igel. „Meine Füße.“
„Aua!“, rief die Katze. „Meine Nase! Deine Stacheln piken.“
„Und deine Pfote liegt auf meinen Füßen“, beschwerte sich der Igel. „Zu Hilfe!“
„So halte doch still!“ Weiterlesen…

 

Link zum Pastellbild: Katze Candy Cat
Pastellbilder- Serie: Fröhliche Freunde



Aquarellbild London

Vor wenigen Tagen habe ich mein neues Aquarellbild LONDON aus meiner Serie: EUROPA FÜR KINDER fertiggestellt. London eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Kannst du sie finden?
Big Ben – Westminster Abbey – die Palastwache – Underground Station – Tower Bridge – Riesenrad – London Eye – British – Routemaster

Aquarellbild London - Europa für Kinder

Link zum Aquarellbild: London Europa Für Kinder
Aquarellbilder- Serie: Märchenhafte Städte

 

London ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.



Aquarellbild Windmühlen Land

Mein neues Aquarellbild Windmühlen Land aus der Serie: Märchenhafte Städte.

Aquarellbild Windmühlen Land

Aquarellbild Windmühlen Land …und der Traum vom Fliegen

Meine liebe Kollegin Kinderbuchautorin Elke Bräunling hat eine wunderschöne Kindergeschichte geschrieben. „Max und der Luftballonstrauß

Den großen bunten Luftballonstrauß auf dem Rummelplatz wünscht sich Max mehr als alles andere. Und ehrlich, es ist ganz schön aufregend, einen Luftballonstrauß zu haben.

Auf der Kirmes hält ein Mann einen dicken, bunten Luftballonstrauß in den Händen und verkauft Luftballons.
Max will gleich den ganzen Luftballonstrauß haben.
„Der ist viel zu groß für dich“, lacht Papa und geht mit Max zum Karussell, zum Riesenrad, zur Geisterbahn und den Boxautos.
Max aber will weder Karussell noch Riesenrad, Geisterbahn oder Boxautos fahren. Er will auch keinen Mohrenkopf essen, keine Zuckerwatte, kein Würstchen und kein Fischbrötchen. Nein, den Luftballonstrauß will Max haben. Sonst nichts.
Papa seufzt und Max zieht ihn zu dem Luftballonverkäufer zurück.
Der Luftballonstrauß ist schon kleiner geworden und Max drängt:
„Bitte, Papa, wir müssen uns beeilen, sonst ist es kein rechter Luftballonstrauß mehr.“
Prüfend blickt Papa den Luftballonstrauß an. Er seufzt noch einmal, zückt den Geldbeutel und kauft für Max den ganzen übrig gebliebenen Luftballonstrauß.
Max ist glücklich. Stolz und sehr vorsichtig trägt er seinen bunten Luftballonstrauß über den Kirmesplatz. Die Leute lachen, als sie den kleinen Max mit den großen Strauß sehen. Auch Papa lacht. Zu komisch sieht das aus.
Das findet auch der Wind, als er Max mit den Luftballons kommen sieht. Er fegt hinter den Bäumen hervor zu einem kleinen Luftballon-Windspielchen.
„Huiii!“, macht der Wind.
„H-h-hiiilfe“, ruft Max. Er hat Mühe, seinen Strauß festzuhalten. Große Mühe sogar und ehe Papa eingreifen kann, fegt der Wind wieder so heftig heran, dass der Luftballonstrauß wie ein Flugdrache in die Lüfte steigt und mit Max langsam himmelwärts schwebt.
Max klammert sich an den Luftballons fest. Er will sie nicht so einfach hergeben. Außerdem gefällt es ihm, ein bisschen am Himmel herumzufliegen.
Was für ein Abenteuer!  Weiterlesen…

 

Link zum Aquarellbild: Windmühlen Land
Aquarellbilder- Serie: Märchenhafte Städte

 

[Tags]: Windmühlen, Luftballons, Fliegen, Traum, Jungen, Blau



Bilder- Verkauf über Lizenzpartner

Bilder Verkauf - News

Liebe Besucherin, lieber Besucher, mit dem heutigen Tage habe ich den Vertrieb meiner Bilder umgestellt. Ab sofort werden meine Bilder / Motive (Drucke) ausschließlich über Händler / Lizenzpartner vertrieben.

Meine Originale (aus den Serie: Bilder für Königskinder) und Wunschbilder können Sie gerne bei einem Besuch in meinem Atelier in Auftrag geben.

Alle Aufträge die bis einschl. 31.01.2013 bei mir eingegangen sind, werden selbstverständlich von mir persönlich bearbeitet und pünktlich versendet.

Ich möchte mich in Zukunft mit meiner gesamten Energie und Kreativität um neue Motive für Kinderzimmer Bilder kümmern.