© Atelier BuntePunkt | fröhliche Wandbilder fürs Kinderzimmer
 | 13/12/2014

Kunst in der Grundschule

Rechnen | Kunst | Deutsch | Stundenpläne | Biografie | Sonstiges

Das zentrale Motiv meiner Werke sind Fantasiewelten und Fabelwesen für Kinder, mit denen ich auf eine fröhliche Art und Weise Unbeschwertheit, Lebensfreude und Fantasie zum Ausdruck bringe. Mit meinen Bildern möchte ich den Betrachter auf eine Reise in eine unbeschwerte und liebevolle Welt voller Geschichten und Abenteuer einladen.

Doch mein Hauptaugenmerk liegt darin, die Vorstellungskräfte der Kinder zu beleben und zu motivieren selbst kreativ zu werden.

Meine Bilder- Motive können Sie in verschiedenen Größen als Wandbilder fürs Kinderzimmer in meinem Shop bequem und sicher bestellen.
 Ausführungen:
■ FIN-ART Kunstdruck- POSTER (preisgünstiger Klassiker)
■ FIN-ART Kunstdruck- LEINWANDDRUCK / LEINWANDBILD (Top Seller)
■ FIN-ART Kunstdruck- hinter ACRYLGLAS (Spritzwasser geschützt)

Maltechnik

Ein Aquarellbild entsteht…

Aquarellbild-Endwurf-4

Aquarell- Maltechnik

Am Beispiel des Werkes Eisland möchten ich Ihnen zeigen, wie ein Aquarellbild aus der Bilderserie: „Märchenhafte Städte“  entsteht.

Das Trägermaterial ist Aquarellpapier. Dieses Papier wird speziell für die Maltechnik des Aquarellierens hergestellt und meist aus Hadern (recycelte Baumwollstoffe) oder direkt aus Baumwolle, je nach Anwendung versetzt mit holzfreiem Zellstoff (aufgelöste Holzfasern, denen das Lignin entzogen wird) oder komplett aus Zellstoff, geschöpft…

 

Link zum Beitrag: Aquarell- Maltechnik

 


 

Projektarbeiten – Kunst in der Grundschule

Meine Einladung an Ihre Kinder, selbst kreativ zu werden

Grundschulklasse 2a der Grundschule Marbach

Kunst fördert Kinder – Heute möchte ich Ihnen die wunderschönen Bilder mit dem Arbeitstitel: „Traumstädte“ von Schülerinnen und Schüler (Klasse 2a) der Grundschule in Marbach vorstellen. Ich bin immer wieder selbst überrascht, welche wunderschönen und fantasievollen kleine Meisterwerke die jungen Künstler erschaffen…

Kunst fördert Kinder - Projektarbeit "Traumstädte"

Kunst fördert Kinder – Projektarbeit „Traumstädte“

Link zum Beitrag und die Werke der Kinder : Kunst fördert Kinder – Projektarbeit „Traumstädte“

 


 

Grundschulklasse 4 aus der Franz-von-Assisi-Schule

Kunst in der Grundschule – Kinder der Grundschulklasse 4 aus der Franz-von-Assisi-Schule in Ostbevern malen angelehnt an meiner Serie „märchenhafte Städte“ fantasievolle Bilder. Technik: Jaxonkreide auf rotem Tonpapier. Die wunderschönen Kunstwerke der Kinder hat mir meine liebe Kollegin Gisela Reinsch vom Lernstübchen Grundschul- Blog zur Verfügung gestellt. Es bereitet mir sehr große Freude, wenn es mir gelingt mit meinen Bildern die Vorstellungskräfte der Kinder zu beleben und zu motivieren selbst kreativ zu werden.

Kunst in der Grundschule: „Wundervolle Städtebilder

(mit einem Klick auf den Link gelangen Sie zum Beitrag von Gisela Reinsch auf: http://lernstuebchen-grundschule.blogspot.de)
Bilder Kunst in der Grundschule

 

 


 

Grundschulklasse 4c aus Schmachtendorf 

wie alles begann…

Sehr geehrte Frau Mengkowski,

ich bin Grundschullehrerin und arbeite in Oberhausen mit einer vierten Klasse. Über die Seite www.zaubereinmaleins.de bin ich auf Ihre Bilder aufmerksam geworden und war von Ihren Stadtbildern so begeistert, dass ich sie zum Gegenstand einer Kunsteinheit gemacht habe. Gemeinsam haben die Kinder und ich im Computerraum über das Internet einige Ihrer Stadtbilder betrachtet und gestalterische Gemeinsamkeiten und Besonderheiten gesucht. Dann habe ich die Kinder eigene Stadtbilder entwickeln lassen. Es war für die Kinder eine große Motivation, dass ich ihnen versprach, die schönsten Bilder per Mail an Sie weiterzuleiten. Zu diesem Versprechen stehe ich nun natürlich gerne, und so finden Sie im Anhang die (von den Kindern prämierten) 5 besten Bilder aus dieser Unterrichtsreihe.
Die Kinder fanden Ihre Bilder sehr schön und haben durch Sie inspiriert viele eigene Ideen mit großer Begeisterung umgesetzt. Ich danke Ihnen für die schöne Vorlage.

Mit herzlichen Grüßen,

Patricia L. und die 4c der
Grundschule Schmachtendorf

Die Bilder der Kinder:

Kinderbild Fantasie 1

Kinderbild Fantasie 2

Kinderbild Fantasie 3

Kinderbild Fantasie 4

Kinderbild Fantasie 5

Was die Kinder zu Ihren Bildern schreiben:
Kyra 10 Jahre (malt Himmelstadt)
Die Bilder von Sonja Mengkowski haben mir sehr gut gefallen. Besonders die Wasserstadt-Bilder. Als wir die Aufgabe bekamen, bin ich durch sie auf die Idee gekommen eine Himmelstadt zu malen. Ein Wolkenturm ragt sogar über den Rahmen hinaus.

Maren 10 Jahre (malt Blumenhausen)
Ich fand das Projekt sehr schön und interessant. Aus meiner Klasse finde ich irgendwie alle Bilder schön. Die Smartiefarben finde ich schön an den Bildern, meins hat auch Smartiefarben. Ich finde malen einfach cool & interessant. Ich habe ein Blumenhausen gemalt.

Leonie ( malt Blumenstadt)
Das malen hat mir sehr viel Spaß gemacht! Ich habe mich von Sonja Mengkowski Gartenstadt inspirieren lassen. Die habe ich allerdings in eine Blumenstadt umgewandelt. Ich fand alle Bilder von Sonja Mengkowski toll. Ganz dickes Lob!!! von Leonie

Marco 10 Jahre (malt Gesichterstadt)
Auf diesem Bild habe ich mit sehr vielen kunterbunten Farben gemalt. Ich habe dem Bild ein Motto gegeben. Es heißt: „Die Gesichterstadt“ In den Turmspitzen zeigen die runden Fenster ein Gesicht. Die roten Dächer sehen aus wie Zipfelmützen. Die Häuser haben viele gemischte Smartiefarben. Die Brücke, der Fluss und der Himmel sind kleine Details. Viel Freude finde ich, das die Häuser schräg, wellig, bunt und lustig aussehen. Vielleicht empfinden das andere Kinder auch so.