© Atelier BuntePunkt | fröhliche Wandbilder fürs Kinderzimmer
 | 29/02/2016

Seemannsgarn

Bilder- Galerie Serie: Märchenhafte Städte (Aquarellmalerei)

Die Arche im Traumland - Serie: Aquarellbilder Motive fürs Kinderzimmer

Motiv: Seemannsgarn – Die Arche im Traumland …von fliegenden Schiffen und fernen Ländern.

Dieses Bild- Motiv können Sie in verschiedenen Größen als Wandbild fürs Kinderzimmer in unten aufgeführten Onlineshops bequem und sicher *bestellen.
Ausführungen:
■ FIN-ART Kunstdruck- POSTER (preisgünstiger Klassiker)
■ FIN-ART Kunstdruck- LEINWANDDRUCK / LEINWANDBILD (Top Seller)
■ FIN-ART Kunstdruck- hinter ACRYLGLAS (Spritzwasser geschützt)

Preise & Lieferzeiten:

Onlineshop – Deutschland:

Onlineshop Atelier BuntePunkt by Oh My Prints

Versand: DE | AT | NL | FR | BE | IT

Onlineshop – Schweiz:

Onlineshop für die Schweiz

Produktion: CH – Versand: CH



 

 

*Für Ihre Bestellung gelten die jeweiligen AGB’s und Datenschutzerklärungen der Onlineshopbetreiber, die selbst die komplette Kauf-  und Buchungsabwicklung durchführen und ebenso Vertrags- und Ansprechpartner für Sie als Kunde sind.

 


 

Kurzgeschichten zum Lesen, Schmunzeln und Weitererzählen

Linie
Ausschreibung / Projektarbeit – Kurzgeschichten von Kindern für Kinder
Linie
Schülerinnen und Schüler der Grundschulklasse 3 der Grundschule am Grünen Kamp in Delmenhorst  schreiben Kurzgeschichten zu meiner Bilderserie „Märchenhafte Städte

• Das Fantasieland
Eine Kurzgeschichte von Jungautorin  © Artemis K., 9 Jahre, Klasse 3b

Vor vielen Jahren gab es ein Fantasieland. Es war bunt. Es flogen Schiffe mit Flügeln über das weite Meer. Auf den Schiffen wuchsen Häuser und es regnete bunte Regentropfen. Es wohnten in den Häusern auch Menschen. Die Menschen waren bunt gekleidet. Einmal ging Susi zu ihrem Opa Tom, weil der Opa gesagt hat es sei dringend. Der Opa Tom erzählte ihr von einem bösem Zauberer Tony, der immer alle drei Jahre kommt. Wenn der Bürgermeister seine Schulden nicht bezahlt hat, dann macht der Zauberer Tony die Stadt dunkel und es gibt Handys und Computer. Aber Susi sagte: „Wir brauchen keine Handys und Computerkram. Wir sind jahrelang ohne so einen Kram ausgekommen. Wir müssen den Zauberer besiegen.“  „Susi, das geht nicht so einfach. Er hat Zauberkräfte und wir nicht. Wenn wir ihn besiegen wollen, müssen wir nach Australien. Da gibt es einen magischen Zauberstab in einer Höhle.“ Der Opa Tom und Susi reisten nach Australien. Sie mussten viele Wege finden, bis sie ein Schild sahen auf dem „Magische Höhle“ stand. In der Höhle war es dunkel. Opa Tom schaute auf seine Uhr. Es war 12 Uhr mittags. Dann sagte er einen Zauberspruch auf: „Abrakadabra Simsalabim dreimal schwarzer Kater.“ Dann besiegten sie den bösen Zauberer. Nun lebte das Fantasieland in Ruhe und der Bürgermeister hatte nie mehr Schulden.

[Suchworte]: seefahrt, seefahrer, leuchtturm, schiff, boote, beige, braun, jungen